#CONTENTMARKETING

Videos auf Instagram: So funktioniert’s!

By 27. August 2019 September 13th, 2019 No Comments

Hat Ihr Unternehmen schon einen Instagram-Kanal? Mit über einer Milliarde aktiver Nutzer kann die Plattform kaum noch ignoriert werden. Wir verraten Ihnen, wie Sie Instagram erfolgreich nutzen. 

Zuerst die  wichtigsten Kennzahlen:

  • 1 Milliarde Nutzer weltweit
  • 2,3 Millionen Nutzer in Österreich
  • 4,2 Milliarden Likes werden weltweit täglich vergeben
  • 5 Millionen Videos wurden auf Instagram innerhalb von 24 Stunden hochgeladen, nachdem die Videofunktion freigeschalten wurde
  • 25 Millionen Unternehmen weltweit sind auf Instagram präsent
  • 63 Prozent der Nutzer verwenden die App täglich
  • 70 Prozent der Nutzer in Österreich sind unter 35 Jahre alt
  • 100 Millionen Feed-Posts (Foto & Video) werden an einem durchschnittlichen Tag auf Instagram geteilt
  • 400 Millionen User nutzen jeden Tag Instagram-Stories

Top 3* Marken aus Österreich (auf Instagram):

  1. SWAROVSKI – 5.6 Millionen Follower
  2. RUNTASTIC –  519.000 Follower
  3. VISIT AUSTRIA –  304.000 Follower

*August 2019

Was Sie über Instagram-Zielgruppen wissen sollten

Weltweit nutzt jeder Siebente Instagram. In Österreich ist es sogar jeder Vierte. Damit gehört es zu den beliebtesten sozialen Netzwerken weltweit. Aber: nur weil etwas “trendy” ist, muss es noch lange nicht wichtig für Ihr Unternehmen bzw. dessen Erfolg sein. Fakt ist, dass sich bei Instagram vor allem das jüngere Publikum tummelt: 65 Prozent aller Nutzer sind zwischen 18 und 24 Jahre alt. Fast 75 Prozent aller Instagram-Nutzer sind jünger als 35. Frauen und Männer nutzen die Plattform gleich gerne. Als Unternehmer sollten Sie sich zunächst fragen, ob diese Zielgruppen sie interessieren. Aber Achtung: Auch Instagram-User werden älter…

Einen klaren Vorteil hat Instagram gegenüber anderen Social Media-Plattformen in Sachen User-Bindung: Keine andere Plattform bietet Unternehmen derart viele Interaktionsmöglichkeiten mit ihren Kunden. Interaktion schafft Bindung. Satte 80 Prozent der Instagram-Nutzer folgen mindestens einem Unternehmens-Profil. Ein Drittel der reichweitenstärksten Instagram-Stories kommen von Marken und Unternehmen.

Dass Instagram besonders gute Interaktions-Möglichkeiten mit den Nutzern bietet, zeigt auch die sogenannte Engagementrate: Sie misst wie viele Ihrer Follower Ihre Inhalte durchschnittlich sehen, kommentieren, liken oder teilen und gilt als Maßstab im Social Media-Marketing. Während Facebook eine Engagementrate von nur 0,5 bis 1 Prozent hat, kommt ein durchschnittlicher Instagram-Account auf 3 bis 6 Prozent!

Storytelling auf Instagram

Womit sich Instagram ebenso von anderen sozialen Medien abhebt, ist das Storytelling. Im Gegensatz zu traditionellem Storytelling, können Geschichten über einen längeren Zeitraum hinweg erzählt werden und zu einer komplexen Story anwachsen – und das nahezu ausschließlich mit Videos und Fotos. In Zeiten der Reizüberflutung besteht die größte Herausforderung darin, die Aufmerksamkeit der User nicht zu verlieren und sie zu animieren die Inhalte zu verbreiten. Das gelingt nur mit fesselnden Geschichten, relevanten Inhalten, Emotionen und Aktualität.

Gelingt all das, dann eröffnet Instagram für Unternehmen eine neue Art der Kommunikation mit Ihren bestehenden und potentiellen Kunden. Besonders für B2C Unternehmen oder bei visuell starken Geschichten öffnet sich bei Instagram eine Spielwiese mit vielen kreativen Möglichkeiten.

Z. B. National Geographic

Ein wundervolles Beispiel für emotionales Storytelling liefert das Naturmagazin National Geographic. Klar, mag es hier nicht schwer scheinen, bildstarke Inhalte zu schaffen, aber National Geographic geht einfach den entscheidenden Schritt weiter. Besonders mit ihren kreativen Instagram Stories punkten sie bei den Nutzern. Die Marke nutzt auch die verschiedenen Funktionen in den Instagram Stories (Verlinkung auf Artikel, Umfragen, usw.), um ihrer Zielgruppe relevanten Fakten zu vermitteln und bleibt so ihrem Bildungsauftrag treu.

In den Story Highlights auf den NatGeo Instagram Profil finden sich spannende Geschichten (die durch mehrere Kurzstories eine komplexe Einheit bilden), wie zB. die der Susan Potter, der Frau die unsterblich sein wollte – Story “Visible Human”*. Oder die Story “Uncontacted”*, wo der NatGeo Fotograf Charlie Hamilton James den Awa Stamm durch den Urwald begleitet und einen Einblick in das Leben der Ureinwohner in den Amazonas gewährt.

*Um die Stories zu sehen, muss man bei Instagram angemeldet sein.

Videolängen auf Instagram

Videos auf Instagram müssen kurz sein. Aktuell: 15 Sekunden in den Stories, eine Minute im Newsfeed und zehn Minuten bei Instagram-TV. Bei Instagram-Live ist Streaming bis 60 Minuten möglich. Der Nachteil daran: das Video verschwindet auf Nimmerwiedersehen, sobald Sie den Stream stoppen und ist deshalb nur bedingt für Unternehmen brauchbar.

Instagram TV – das Fernsehen der Zukunft?

Seit Mitte letzten Jahres hat die Plattform eine neue Funktion, die Platz für noch mehr Videocontent bietet: Instagram TV bzw. IGTV. Durften Videos bis dahin maximal 60 Sekunden lang sein, sind seit IGTV zehn Minuten möglich – ausgewählten Accounts gesteht Instagram sogar bis zu einer Stunde zu. IGTV kann entweder über die normale App geschaut werden oder über eine separate App. Instagram greift damit den Trend in Richtung längerer Verweildauer bei Videos auf, der sich dank YouTube in der jungen Generation etabliert hat.

Diversen Prognosen zufolge sollen die geposteten Inhalte bei Instagram bald zu 80 Prozent aus Videos bestehen! Und noch etwas macht IGTV besonders: im Gegensatz zum klassischen Querformat bei YouTube setzt Instagram auch voll auf vertikale Videos. Der User muss so nicht zwischen Hoch- und Querformat wechseln.

Synergien reduzieren Kosten

Videos sind extrem wichtig auf Instagram! Die Zahl der Shares, Kommentare oder Likes für Instagram-Videos stieg innerhalb eines Jahres um 53 Prozent. Wenn Sie Video Content haben, sind Adaptionen für Instagram kein großes Problem. Wir achten zum Beispiel immer darauf, dass von uns produzierte Videos mit minimalen Aufwand für alle digitalen Kanäle variiert werden können. Die Videos müssen in unterschiedlichsten Längen, Seitenverhältnissen (also auch Vertical Video), technischen Spezifikationen und Sprachen erstellt werden. So lassen sich aus einer einzigen Videoproduktion mehrere Filme erstellen und eine Vielzahl von Kanälen bespielen. Das entspannt bei intelligenter Planung das Budget.

Erfolgreiche Instagram Kampagnen made in Austria

Ein Viertel der Österreicher nutzen Instagram bereits. Folglich setzen auch etliche heimische Unternehmen bei ihren Kampagnen auf Instagram und interagieren dort mit ihren Nutzern durchaus sehr erfolgreich. Anbei ein Best-of der für uns nennenswertesten Instagram Kampagnen:

1. #Sprite

Sprite Österreich hat eine internationale Kampagne gegen Hass und Mobbing im Netz für den heimischen Markt adaptiert und die passenden Kampagnengesichter dafür gefunden. Verschiedene Influencer (Nadine Wo, Tamara Mascara etc.) haben unter dem Hashtag #loveyouhaters Nutzer dazu ermutigt, Hatern mit Humor und Selbstbewusstsein entgegenzutreten. Premiere feierte die Kampagne auf dem Instagram-Account von Sprite Austria, erst danach waren andere sozialen Netzwerken, TV und Print an der Reihe.

Der kreative Marketing Mix machte sich bezahlt. Die Videos mit den oben erwähnten Influencern und die angepassten TV Spots brachten die Message unter die Leute und sorgten für einen Multiplikator-Effekt.

2. #Runtastic

Ein Vorzeigeprofil auf Instagram bespielt Runtastic: Das Fitness-Unternehmen setzt auf seinem Profil vor allem auf motivierende Sprüche, Tipps für gesunde Ernährung oder Video Tutorials. Auch bei Aktionen wie beispielsweise #RunForTheOceans, beteiligt sich Runtastic auf Instagram aktiv mit Postings.

Aber es geht noch besser. Besonders Howtos und Videos mit Übungen erzielen eine hohe Reichweite sowie Interaktionsrate, wie das unten angeführte Video zeigt: über 61.000 Aufrufe und 4.600 Likes bei einer Follower-Zahl von circa 500.000 – einfach klasse!

 

3. #WEST4MEDIA für Red Bull

Zu guter Letzt ein Beispiel aus dem eigenen Hause: Für das Red Bull BC One Finale (November 2019 in Mumbai), hat WEST4MEDIA eine Serie von Announcement-Clips gestaltet. Fließende Animationen, einprägsame Musik und ein bisschen “Mystery” verhalfen zB. diesem Video zu mehr als 50.000 Aufrufen, über 9.000 Likes und fast 1.000 Kommentaren. Auf einem Profil mit circa 400.000 Abonnenten konnte die durchschnittliche Engagementrate von 3 Prozent übertroffen werden.

Um auf Instagram langfristig erfolgreich zu sein, sind hochwertige Fotos und Videos aber ein Muss. Sie sollten die Plattform deshalb nur in Zusammenarbeit mit professionellen Filmproduktionsfirmen bespielen.

Wenn Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind und sich besser informieren wollen, wenden Sie sich jederzeit an uns. Zusammen finden wir heraus, welche Strategie für Ihr Unternehmen die beste ist und setzen diese professionell um!

Rok Mele

About Rok Mele